Jackfruit-Frikassee

Jackfruit-Frikassee

Jackfruit Frikassee

Ein schnelles traditionelles deutsches Gericht mal anders und dem original zum Verwechseln ähnlich.

Für 4 Personen:

  • 2 Dosen Jacky F. Bio-Jackfruit
  • 300g frische Champignons
  • 1 kleines Glas Spargelspitzen
  • 100g Erbsen (aus der Tiefkühltruhe)
  • Zwiebeln, Mehl, Butter/Margarine Salz, Muskat, Pfeffer, Weißwein, Gemüsebrühe, (vegane) Sahne

Dazu entweder Kartoffel oder Reis servieren.

  1. Jackfruit abgießen und unter fließend Wasser abspülen. Danach etwas kleinschneiden
  2. Spargel abgießen und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden.
  3. Zwiebel würfeln, Champignons in Scheiben schneiden.
  4. 3 EL Butter schmelzen und die Jackfruit schön anbraten, so dass möglichst viel Flüssigkeit entweicht.
  5. Danach Zwiebeln und Champignons dazugeben und mit anbraten.
  6. 4 EL Mehl dazu, mit 125ml Weißwein ablöschen, 750ml Gemüsebrühe dazu. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Mindestens 20 Min. unter gelegentlichem Umrühren leicht köcheln lassen.
  7. Danach Spargel und Erbsen unterheben und ca. 10 Min. ziehen lassen.
  8. Zum Schluss mit Sahne verfeinern und noch einmal abschmecken.
Februar 14, 2017