Indisches Feuer

Indisches Feuer

Jackfruit-Sandwich indisches Feuer

 

Keine Lust auf Curry und trotzdem Indien auf der Zunge spüren? Probiere unser feurig scharfes Jackfruit-Sandwich.

Zutaten für 2-3 Patties

1           Dose Jacky F. Jackfruit
100g    rote Linsen
2 EL    Mehl zum Binden  z.B. Maismehl
1/2      Zwiebel
2 EL    Semmelbrösel
1 TL     Curry Pulver
Chillipulver
Öl zum Braten
Salz & Pfeffer

 

Zutaten Sandwich (2-3)

2-3       Naanbrote (oder ein anderes Fladenbrot)
restliche rote Linsen
1           Tomate (in Scheiben)
Salatblätter
Mangochutney

 

 

  1. Jackfruits aus der Dose nehmen und mit einem Mixer zerkleinern oder in einer Schüssel mit der Gabel zerdrücken. Danach mit etwas Öl und Mehl bei geringer Hitze anbraten bis die Jackfruits leicht braun werden.
  2. Währenddessen die Linsen kochen.
  3. Zwiebeln klein hacken und zu den Linsen geben.
  4. Jackfruit, Mehl, die Hälfte der Semmelbrösel, Curry und Chilli dazu geben, vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse sollte nun fest sein, so dass man leicht die Patties formen kann. Die Masse zu kleinen Talern formen und ab damit in die Pfanne. Von beiden Seiten ca. 5 Minuten anbraten.
  5. Das Brot nach Packungsanleitung zubereiten, halbieren und danach mit den weiteren Zutaten belegen. Die fertig gebratenenen Patties dazugeben und die zweite Brothälfte drauflegen.

 

 

 

August 29, 2016